willkommen

Institutionen

KURSNET - das Portal für berufliche Aus- und Weiterbildung der Bundesagentur für Arbeit http://kursnet-finden.arbeitsagentur.de/kurs

Münchner Volkshochschule, Fachbereich berufliche Bildung, http://www.mvhs.de/

Frauentherapiezentrum München, http://ftz-muenchen.de/

Bayerisches Rotes Kreuz, Krebsberatungsstelle für Betroffene und ihre Angehörigen, http://www.brk-muenchen.de/wir-sind-fuer-sie-da/mit-beratung-und-betreuung/krebsberatung


Resonanzen zu Einzelberatungen und Kursen

Hallo Frau Schultze-Bachmann

Danke für die Nachfrage ..... Ich habe Anfang dieser Woche eine Zusage für ..... erhalten, was mich sehr freut und worauf ich sehr gespannt bin. Nach der Beratung bei Ihnen hatte ich ein sehr gutes Gefühl und es hat mir wirklich geholfen, meine Kenntnisse und vor allem auch meine Vorlieben/Wünsche und meine Möglichkeiten zu diskutieren und herauszuarbeiten und auch zu sehen, wie sich das in meine bisherigen Gedanken und Gefühle eingefügt hat....

Ich habe mich nur auf sehr ausgesuchte Stellen beworben, was ich vor allem dank ihrer Beratung auch mit einigem Selbstbewusstsein und auch einigem Durchhaltewillen getan habe.....

Wer weiß, ohne die Beratung bei Ihnen hätte ich sonst vielleicht mehr Sorgen gehabt, weil ich unentschlossener gewesen wäre. Oder ich hätte mich auf andere Dinge beworben, die ich gar nicht hätte tun wollen.....

Vielen Dank für die tolle Unterstützung und viele liebe Grüße....

Herr A. aus M.


Liebe Frau Schultze-Bachmann,

letzte Woche habe ich Ihre Kontaktdaten wieder an eine Freundin weitergeleitet, die sich beruflich umorientieren möchte. Dabei habe ich wieder an Ihre guten Ratschläge und Hilfeleistungen während meiner unsicheren Phase meiner Berufslaufbahn gedacht.

Sie hatten mir damals geraten, mir doch eine Nische in ... zu suchen, wo ich mich wohlfühle, wenn ich nicht noch weitere Studiengänge in Angriff nehmen möchte. Diese Nische habe ich nun gefunden.

Ich arbeite seit einem Jahr in ..... im Münchner Osten, und es gefällt mir dort immer noch genauso gut wie am ersten Tag. Meine Chefinnen sind alle drei sehr freundlich und gerecht, ich habe ganz liebe Kolleginnen und gute Arbeitszeiten. Durch …..belasten mich auch keine ...-ängste mehr. Ab Januar werde ich an einer Weiterbildung zur ... teilnehmen, um mich nun endgültig auf dieses Fachgebiet zu spezialisieren.

Ich danke Ihnen noch einmal für Ihre große Hilfe bei meiner Berufsfindung und wünsche Ihnen eine schöne Advents- und Weihnachtszeit!

Mit besten Grüßen

Frau N.


Liebe Frau Schultze-Bachmann,

Ende Juli war ich bei Ihnen, um gemeinsam meine Bewerbungsunterlagen "auf Vordermann" zu bringen, Ende September habe ich meine Fortbildung zur Buchhaltungsfachkraft erfolgreich abgeschlossen. Ich freue mich sehr, Ihnen heute mitteilen zu können, dass bereits mein 2. Vorstellungsgespräch erfolgreich war: am 1.2. beginne ich in der Buchhaltung einer Spedition hier im Landkreis ......

Ganz herzlichen Dank noch einmal für Ihre Begleitung von der Findungsphase im Juni 2012 bis hin zur erfolgreichen Bewerbung!

Herzliche Grüße

Frau M.


Liebe Frau Schultze-Bachmann,

... Es ist einfach unglaublich, wie sich mein Leben in den letzten wenigen Monaten seit unserem ersten Gespräch verändert hat! ... Ich hatte ja noch angefangen, Sozialpädagogik zu studieren - und war so  unzufrieden damit. Aber ich wusste einfach überhaupt nicht, wie ich zu einer  wirklichen Perspektive finden könnte. ... Vor 1 Jahr war ich schon einmal bei einer Berufsberaterin gewesen, aber  wirklich Neues hat es nicht gebracht. Ich war skeptisch. Was soll eine weitere Beratung bringen? Aber ich war  echt verzweifelt, zudem hat sich Ihr Konzept anders und gut angehört, schon  am Telefon haben Sie mir Hoffnung gemacht, dass wir einen Weg erkennen werden. Tja - und dann wurde mein Leben innerhalb von wenigen Tagen umgekrempelt. Das  Gespräch mit Ihnen war so ganz anders als das, was ich bisher erlebt habe. Sie haben sich so aufmerksam meine Lebensgeschichte angehört und dann eine echte Perspektive mit mir erarbeitet bzw. mir aufgezeigt. Und auf einmal ist da eine Energie in mir freigeworden, die mich regelrecht zu neuen Taten  angetrieben hat. Ganz arg dankbar bin ich auch für Ihre weitere Unterstützung per Telefon, die Sie mir gegeben haben! Meine Bewerbungsunterlagen können sich sehen lassen, ... Jetzt steh ich da mit einem gut bezahlten, unbefristeten Job in einem anerkannten Unternehmen, in einer Stadt, in der ich mich wohl fühle, ... Vor kurzem noch total unglückliche, gefrustete SozPäd-Studentin, jetzt anerkannte Mitarbeiterin - unglaublich...Ich bin so dankbar für Ihre Unterstützung, Ihre Mitfreude an meinem Erfolg!

DANKE!!!

Ganz liebe Grüße

Frau S. aus Köln


Sehr geehrte Frau Schultze-Bachmann,

... ich möchte mich auf diesem Weg nochmal sehr herzlich bei Ihnen für Ihre wunderbare Beratung und Hilfe bei der Studienwahl bedanken. Es ist mir manchmal geradezu unheimlich, was Sie für einen guten "Riecher" hatten und mich auf das Fach der Landschaftsarchitektur gebracht haben. Das Studium macht mir rundum Spass und fällt mir sogar bei fast allen gestellten Aufgaben relativ leicht. Es ist außerordentlich vielfälltig und abwechslungsreich, so dass es nie langweilig wird. ... Gerade im Sommer hatten wir Vordiplom-Prüfungen und ich gehöre zu den wenigen, die auf Anhieb sämtliche Prüfungen bestanden haben und das noch dazu mit hervorragenden Noten. ... möchte ich mich noch für Ihr tolles Angebot zur Hilfe beim Erstellen von Lebenslauf und Bewerbungen bedanken.

Herr M. aus München


Sehr geehrte Frau Schultze-Bachmann,

... Sie haben sich viel Zeit genommen, auf mich und meine spezielle Situation, meine Neigungen und Talente einzugehen. ... Sie stülpten mir kein fertiges Konzept über, sondern arbeiteten mit mir gemeinsam an meinen Vorstellungen und Unterlagen. ... Ich habe sehr viele positive Anregungen erhalten und betrachte Ihre Beratung als einen der wichtigsten Bausteine meiner Bewerbungsphase. Die Reaktionen auf meine danach überarbeiteten Bewerbungen waren überaus erfreulich. ... Es ist anderen Hochschulabsolventen wirklich zu wünschen, daß sie diese Möglichkeit zum Gespräch nutzen können. Denn bei aller Selbständigkeit und Selbstorientierung, die von studierenden und diplomierten Personen erwartet werden kann, ist die Dienstleistung, die Sie anbieten, von unvergleichlicher Individualität und Hilfe für Menschen, die sich in einer der wichtigsten Phasen ihres beruflichen Lebens befinden.

Viele Grüße

Frau K. aus Luxemburg


Liebe Frau Schultze-Bachmann,

nachdem ich Sie gestern Abend über Telefon nicht erreichen konnte, melde ich mich heute per Mail bei Ihnen. Für Ihre Beratung  möchte ich mich bei Ihnen ausdrücklich bedanken, da mein Gespräch sehr gut verlaufen ist. ... meine "Performance" hat der Kommission so gut gefallen, dass man mir gute Perspektiven für die Zukunft in Aussicht gestellt hat. ... Ihnen nochmals herzlichen Dank für die tolle Beratung, die eine entscheidende Rolle gespielt hat. Ich werde Sie über die nächsten Entwicklungen auf dem Laufenden halten.

Frau D. aus München


Liebe Frau Schultze-Bachmann,

für die intensive, bewegende Woche, die Sie uns durch Ihre scharfe Analyse, feine Intuition und profundes Wissen ermöglich haben, möchte ich mich von ganzem Herzen bedanken. Ich bin tief beeindruckt von Ihren Fähigkeiten. Das vorherrschende Gefühl ist jedoch Dankbarkeit. Ich bin einfach sehr dankbar, dass der Kurs genau jetzt, genau in dieser Konstellation stattgefunden hat.

Beste Grüße + schönes Wochenende

Frau A. aus München


Liebe Frau Schultze-Bachmann,

herzlichen Dank für das gestrige Gespräch und die klare Orientierung, dass meine berufliche Tätigkeit sehr viel mit Organisationspsychologie zu tun hat. Im Nachbearbeiten unseres Gespräches ist mir aufgefallen, dass die Definition für meine konkrete Tätigkeit Counseling oder Konfliktmanagement sein könnte. Bin ich bisher stets davon ausgegangen, dass alles was ich kann und mache Zufall ist, aber auf keinen Fall Kompetenzen sind, so haben Sie mit Ihrer sehr individuellen Gesprächsführung, Ihren Fähigkeiten, Kenntnissen und spürbaren Lebenserfahrung dafür gesorgt, dass ich meine Fähigkeit zwischenmenschliche Konflikte wahrnehmen und sichtbar machen zu können sowie werteorientiert selbst oder durch Kontaktmanagement mit Hilfe meines Netzwerks zu lösen als meine wichtigste, persönliche Kompetenz erkannt habe. Dass die Grundlage dieser Kompetenz, die Fähigkeit Situation grundlegend analysieren zu können, auch noch Basisvoraussetzung für meine eigentliche berufliche Tätigkeit […] ist, um überhaupt Rückschlüsse ziehen und damit lösungsorientiert Konzepte erarbeiten zu können, erleichtert mir sehr die zielgerichtete Kommunikation in meinem beruflichen Umfeld. Diese Erkenntnis klingt fast banal, aber dadurch […] empfinde ich für mich viel Klarheit. Ich empfehle Sie gerne, gerade auch für bereits Berufstätige, die sich in einer Orientierungsphase befinden, weiter.

Beste Grüße

Herr M. aus Augsburg